Mittwoch, 17. November 2021

Das sind Freiburgs Lehrerinnen des Jahres 2021

Haben gewonnen: Annika Pfirrmann und Verena Scheuble

Verena Scheuble und Annika Pfirrmann
. Das sind die strahlenden Siegerinnen des diesjährigen Lehrerpreises. Die Jury hat beiden am Mittwoch, 17. November, bei der Preisverleihung in Freiburg gekrönt. Ihre Schüler bekommen durch den "Splitpot" je 750 Euro in die Klassenkasse.

Freiburgs Lehrerin des Jahres: Laudatio auf Verena Scheuble

Ausgezeichnet: Lehrerin Verena Scheuble aus Bad Krozingen

Laudatio für Verena Scheuble vom Kreisgymnasium Bad Krozingen zum Gewinn des Freiburger Lehrerpreises 2021. Gehalten von Prof. Dr. Edgar Kösler, ehemaliger Rektor der Katholischen Fachhochschule Freiburg.

Freiburgs Lehrerin des Jahres: Laudatio auf Annika Pfirrmann


Laudatio zum Freiburger Lehrerpreis 2021
. Für die Jury des Freiburger Lehrerpreises. Von Dr. Patrick Bronner, Preisträger des Deutschen Lehrerpreises 2016. Für Annika Pfirrmann, Englisch und Sport-Lehrerin, Wentzinger-Realschule Freiburg.

Montag, 15. November 2021

Preisverleihung: Wer wird Freiburgs Lehrer*in des Jahres?

Grund zu jubeln: Gewinnen können Lehrer*innen und ihre Schüler*innen | Foto © pixabay

Wer sind Freiburgs beste Lehrerinnen und Lehrer?
Das möchte der Lehrerpreis jedes Jahr herausfinden. Die Siegerin oder der Sieger wird am Mittwoch gekürt. Die Preisverleihung wird ab 17 Uhr über die Facebookseite von baden.fm gestreamt. Hinter der Auszeichnung stehen das Jugendmagazin f79 des chilli Verlags, der Radiosender baden.fm und die Wilhelm Oberle-Stiftung. 

Mittwoch, 8. September 2021

Jutta Nikel verstärkt die Lehrerpreis-Jury

Auch 2021 wird wieder Freiburg Lehrerin oder Lehrer des Jahres gekürt. Schüler*innen können dafür ihre Favorit*innen vorschlagen. Die Jury des Lehrerpreises entscheidet dann auf Grundlage der Einsendungen, wer ins Finale kommt. Neu dabei ist in diesem Jahr Jutta Nikel von der Pädagogischen Hochschule Freiburg.

Die Geschäftsführerin des Zentrums für schulpraktische Studien PH Freiburg begründet ihre Unterstützung für den Lehrerpreis folgendermaßen:

"Gerne unterstütze ich den Freiburger Lehrpreis, da die Nominierungsvorschläge von Schülerinnen und Schülern kommen. So wird deutlich und sichtbar, was Schülerinnen und Schüler bei Lehrkräften wertschätzen und durch welches Handeln und Engagement ihrer Lehrkräfte sie sich gut und effektiv unterstützt und ernst genommen fühlen."

Ihr wollt eure Lieblingslehrer vorschlagen? Hier geht's lang: Vorschlag online einreichen

Montag, 31. Mai 2021

Lehrerpreis geht in Runde drei: Wer ist Freiburgs beste Lehrerin?

Ready für den Lehrerpreis: Schüler*innen können ihre Favoriten nominieren

Es geht wieder los
: Das Jugendmagazin f79, der Radiosender baden.fm und die Wilhelm Oberle-Stiftung suchen Freiburgs Lehrer*in des Jahres. Sie rufen Schülerinnen und Schüler dazu auf, ihre ganz persönlichen Favoriten vorzuschlagen. Für die Gruppe der Sieger gibt es 1000 Euro in die Klassenkasse.

Freitag, 20. November 2020

150 Euro pro Klassenkasse: Weitere Sonderpreise für Finalisten

Unerhofft, kommt oft: Für die Finalisten gibt es weitere Preise | Foto: © pixabay

Gute Nachrichten
für die vier Finalistinnen und Finalisten, die nicht die ersten Plätze erreicht haben. Die Wilhelm Oberle Stiftung hat entschieden, den Klassen der Kandidaten jeweils 150 Euro zukommen zu lassen.